Bilder Kallmünz 028.jpg
Bilder Kallmünz 010.jpg
Bilder Kallmünz 002.jpg
G0055988.jpg

Informationen - Breitbandversorgung in der Verwaltungsgemeinschaft Kallmünz

Informationen - Breitbandversorgung
in der Verwaltungsgemeinschaft Kallmünz

Auswahlverfahren abgeschlossen - Fördermittel beantragt - Ausbau startet - Erste Abschnitte erschlossen!

Der Kern des Marktes Kallmünz ist ausreichend mit Breitband versorgt.

Eine Unterversorgung der Breitbandnutzung wurde in den weiter entfernten Ortsteilen des Marktes Kallmünz, in der Gemeinde Duggendorf und Ortsteilen sowie in der Gemeinde Holzheim a. F. und deren Ortsteilen festgestellt.

Die Verwaltungsgemeinschaft Kallmünz hat deshalb für den Markt Kallmünz, Gemeinde Duggendorf, Gemeinde Holzheim a. F. ein paralleles Markterkundungsverfahren und Auswahlverfahren gemäß der Richtlinie zur Förderung der Breitbanderschließung in ländlichen Gebieten (Breitbandrichtlinie) zur Herstellung einer flächendeckenden Breitbandanbindung nach Nr. 6.4.1 der Bayerischen Breitbandrichtlinie Ende 2010 durchgeführt.

Es erfolgte für keine Gemeinde ein Angebot, das den Anforderungen der Ausschreibung entsprach.

Für die Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Kallmünz wurden erneut parallele Markterkundungs- und Auswahlverfahren nach Nr. 6.4.1 der Bayerischen Breitbandrichtlinie für die Breitbandversorung gestartet (Mitte 2011).

Das Auswahlverfahren war erfolgreich, alle Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft konnten Verträge für den DSL-Ausbau abschließen. Der Ausbau für die Gemeinde Holzheim a. F. und Bereich Dinau-Dallackenried und Rohrbach, Gemeinde Duggendorf ist fertiggestellt, es kann ein DSL Anschluss mit höherer Bandbreite beim Netzbetreiber beauftragt werden.

Bitte beachten: Damit die höhere Bandbreite genutzt werden kann, muss dies beim entsprechenden Anbieter beauftragt werden, eine automatische Umstellung findet nicht statt (auch wenn bereits ein Tarif mit höherer Bandbreite vorhanden ist!!)!!!


Ausbau(kosten) für den Markt Kallmünz: 
Bereich Rohrbach                                                           156.200 Euro    fertiggestellt!
Bereich Dinau, Dallackenried                                           51.100 Euro    fertiggestellt!
beantragte Fördermittel Reg. Opf. (Landesmittel)        - 100.000 Euro
verbleibende Kosten für den Markt Kallmünz             107.300 Euro

Ausbau(kosten) für die Gemeinde Duggendorf:
Bereich Duggendorf                                                        41.200 Euro     fertiggestellt!
Bereich Aufnberg.Heitzenhofen,Hochdorf,
Wischenhofen, Weichseldorf                                         178.700 Euro     fertiggestellt!
beantragte Fördermittel  Reg. Opf. (Landesmittel)       - 100.000 Euro 
verbleibende Kosten für die Gemeinde Duggendorf     119.900 Euro

Ausbau(kosten) für die Gemeinde Holzheim a.F.:
Bereich Holzheim a. F. mit Ortsteilen           
Bubach a. F., Trischlberg, Hirschhof                              170.856 Euro      fertiggestellt!
beantragte Fördermittel  Reg. Opf. (Landesmittel)      - 100.000 Euro
verbleibende Kosten für die Gemeinde Holzheim a. F.  70.856 Euro

 


Birgit Feicht
Breitbandpatin für die Verwaltungsgemeinschaft Kallmünz 

Die Umstellung der Telekom-Kunden mit einem bestehenden DSL-Anschluss sowie von Kunden, die mit ihrem DSL-Anschluss zur Deutschen Telekom  wechseln wollen, erfolgt unter der kostenlosen Nummer 08003303000.
Kunden, die bis jetzt keinen DSL-Anschluss hatten, können ganz normal über die bekannten Vertriebswege neu beauftragen.